Zubereitung

Zubereitung Fleisch-Spieße (gegart)

gefrostet

aufgetaut

Mikrowelle

bei 900 Watt

1 min.

45 sek.

Kombidämpfer

bei 230 °C

7 min.

5 min.

Backofen

bei 180 °C

10 min.

5 min.

 

Zubereitung Fleisch-Spieße (roh)

gefrostet

aufgetaut

Kombidämpfer

bei 230 °C

7 min.

5 min.

Backofen

bei 180 °C

10 min.

5 min.

In der Pfanne regelmäßig das Produkt wenden, bis es goldbraun ist.

 

Zubereitung Fisch-Spieße (gegart)

gefrostet

aufgetaut

Mikrowelle

bei 900 Watt

1 min.

45 Sek.

Kombidämpfer

bei 230 °C

7 min.

5 min.

Backofen

bei 180 °C

10 min.

5 min.

 

Zubereitung Fisch-Spieße (roh)

gefrostet

aufgetaut

Kombidämpfer

bei 230 °C

10 min.

7 min.

Backofen

bei 180 °C

17 min.

10 min

In der Pfanne regelmäßig das Produkt wenden, bis es goldbraun ist

 

Zubereitung Mozzarella-Spieße

Ganz einfach! Nehmen Sie bitte das Produkt aus dem Gefrierschrank und lassen Sie es bei Zimmertemperatur ca. 60 Minuten auftauen. Der Mozzarella-Olive / Tomate-Spieß behält nach dem Auftauen seinen Geschmack und seine Konsistenz bis zu 5 Stunden.

 

Zubereitung Gemüse-Spieße                    

gefrostet

aufgetaut

Kombidämpfer

bei 230 °C

4 min.

3 min.

Backofen

bei 180 °C

4 min.

3 min

In der Pfanne regelmäßig das Produkt wenden, bis der Speck goldbraun ist. Die Tomatenecken und gefüllten Sweet Peppers einfach 30 - 40 Minuten bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

 

Zubereitung Frucht-Spieße

Ganz einfach! Nehmen Sie bitte das Produkt aus dem Gefrierschrank und lassen Sie es bei Zimmertemperatur ca. 20-40 Minuten auftauen. Die Schoko-Ananas behält nach dem Auftauen ihre Geschmackseigenschaften bis zu 4 Stunden. Die Schoko-Erdbeere/ und -Banane haben max. 1 Stunde Standzeiten. Softpflaume, -aprikose und -feige benötigen 10 Minuten zum Auftauen und haben Standzeiten von ca. 12 Stunden.